Nadine Reinhold

Geschäftsführerin der Agentur LIEBSCHER

Nadine Reinhold führt die Agentur LIEBSCHER. Brand building since 1955. in der dritten Generation. Sie stellt sich mit ihrem weltweiten Team als klassisch gewachsene Werbeagentur dem Thema Digitalisierung. LIEBSCHER hat sich den Anforderungen des Marktes und somit dem Bedarf ihrer Kunden angepasst. Sowohl Lead Management als auch Media Monitoring sind zentrale Bausteine des Geschäftsmodells, das Nadine Reinhold mit LIEBSCHER verfolgt.

Nadine Reinhold hat visuelle Kommunikation an der Bauhaus-Universität Weimar studiert. Nach Stationen in São Paulo, Berlin und Köln ist sie 2005 bei LIEBSCHER als CEO eingestiegen. Nadine Reinhold gilt sowohl als Vorreiterin für die Digitalisierung der Kommunikation und ist außerdem Vorbildunternehmerin des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unter Schirmherrschaft von Sigmar Gabriel.

Heute begleitet Sie Unternehmen im Prozess der digitalen Transformation im Bereich der Kommunikation. Nadine Reinhold ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt mit Ihrer Familie in Jena.

Weitere Beiträge des Autors