Vorteile sichern – LexisNexis für Wettbewerbsanalysen

Teil 6 der Video-Reihe „Herausforderungen bei der Informationsbeschaffung“

Der sechste Teil unserer Video-Reihe zu den wichtigsten Herausforderungen bei der Informationsbeschaffung behandelt die systematische Beobachtung von Wettbewerbern.

Competitive Intelligence Experten müssen bei der Erstellung von Wettbewerbsanalysen auf eine Vielzahl von Quellen zugreifen, um alle benötigten Informationen zusammenzutragen. Aufgrund der stetig steigenden Menge an Daten, wird dies zunehmend schwieriger.

Die Analyse und Auswertung von Informationen, auf deren Basis Unternehmen Entscheidungen zu Produkten, Dienstleistungen oder Personal treffen, stellt Wettbewerbsanalysten vor immer größere Herausforderungen.

Im Video erklärt Michael Krake, wie Competitive Intelligence Experten alle relevanten Inhalte über nur eine Plattform erhalten und so effizienter arbeiten können.

Mehr zur Informationsbeschaffung im Rahmen von Competitive Intelligence erfahren Sie in unserem Whitepaper „Wettbewerbsvorteile sichern mit Hilfe von Market Intelligence – Competitive Intelligence".


Zur Person

Michael Krake ist seit 1998 im Reed Elsevier Konzern tätig. Nach mehreren Positionen für LexisNexis im Ausland ist der ausgewiesene Informationsexperte seit 2010 Geschäftsführer der LexisNexis GmbH. Er studierte an der Universität Bonn Nordamerikanische Regionalwissenschaften sowie in Köln Informationswissenschaften. Er ist Mitglied im American + British Chamber of Commerce.


Diesen Blog-Beitrag teilen:


Melden Sie sich zum zweimonatlich erscheinenden LexisNexis Newsletter an.