Landtagswahlen NRW 2017 – Was Medienbeobachtung über die Wahlthemen der Parteien verrät

Deutschlands bevölkerungsreichstes Bundesland Nordrhein-Westfalen wählt am 14. Mai den Landtag. Einer aktuellen ARD-Umfrage zufolge liegt die SPD mit 32 % nur knapp vor der CDU (31 %). Von den Verlusten der großen Parteien profitierte die FDP, die mit drei gewonnen Punkten 13 % erreichte. Die Grünen liegen derweil bei 7 %, die AFD bei 8 % und die Linke auch nach der aktuellen Umfrage unverändert bei 5 %. Der Einzug in den Düsseldorfer Landtag ist für die Linke weiterhin ungewiss.1

Doch wie schneiden die Parteien in den Medien ab und über welche Themen spricht welche Partei am meisten? Kann von der Häufigkeit oder Tonalität der Medienberichterstattung eventuell auf einen möglichen Wahlausgang geschlossen werden? Wir haben die Medien mit LexisNexis Newsdesk® zum Thema Wahlen 2017 unter die Lupe genommen.

Berichterstattung über die Parteien in den Online-Nachrichten

Unsere Medienanalyse der Berichterstattung über die Parteien in den deutschsprachigen Online-Nachrichten zeigt, dass die AFD im letzten Monat oftmals die Online-Nachrichten dominierte. Doch führt Medienpräsenz auch zu Wählerstimmen? Das Hoch der Berichterstattungen über die AFD am 23. April ist auf die Festlegung des Spitzenduos für die Bundestagswahl zurückzuführen, für welche Alexander Gauland und Alice Weidel gewählt wurden.

Anfang Mai wurden die Stimmen um die SPD und CDU laut, da neueste Umfragen ergeben hatten, dass in Schleswig-Holstein kurz vor der Wahl keine Mehrheit für eine Regierung aus SPD, Grüne und SSW (Südschleswigscher Wählerverband) in Sicht ist. Die Landtagswahl in Schleswig-Holstein fand am 7. Mai 2017 statt. Die CDU gewann die Wahl mit 32 Prozentpunkten, dicht gefolgt von der SPD mit 27,2 Prozentpunkten.2 Und auch in Nordrhein-Westfalen liefern sich SPD und CDU ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen.

Medienbeobachtung der Berichterstattung über die Parteien

Medienbeobachtung der Share of Voice der Parteien 

Im Kreisdiagramm zum Share of Voice in den Online-Nachrichten haben wir die Berichterstattung der letzten 30 Tage über die Parteien betrachtet. SPD und CDU dominieren dabei die Medien. Die Frage, ob der Anteil der Medienpräsenz etwa dem Anteil an Wählerstimmen entspricht, ist schwierig zu beantworten. Zumindest im Falle von Schleswig-Holstein lagen CDU und SPD ähnlich wie in der Medienberichterstattung vorne. Jedoch könnte auch genau der umgekehrte Fall eingetreten sein, nämlich dass Medienpräsenz nicht zu Wählerstimmen führt, sondern Wählerstimmen zu Medienpräsenz.

In unserem Wahlkampf-Live-Ticker können Sie durch Klick auf die Datenpunkte in den interaktiven Grafiken erlesen, welche Partei die Medien aufgrund welchen Themas dominiert.

Welche Wahlthemen dominieren die Medien

Was würden Sie tippen? Welches Thema dominiert die Wahlen 2017? Die Flüchtlingspolitik ist aus den Medien kaum noch weg zu denken. Aber das Thema, dass die Land- und Bundestagswahlen 2017 wirklich dominiert, ist die Bildungspolitik.

Medienbeobachtung der Wahlthemen 2017 

Doch welche Partei behandelt welche Themen in welchem Ausmaß? Wir haben die Parteien in den deutschen Online-Nachrichten während der letzten 30 Tage beobachtet und konnten feststellen, im Zusammenhang mit welchen der obengenannten Themen sie wie häufig in den Medien auftauchen.

Medienbeobachtung der Themen der Parteien 

Die Bildungspolitik macht für CDU, SPD und Linke jeweils fast 50 % der Berichterstattung aus.

Bei den Grünen und der FDP scheint das Thema mit circa 60 % noch wichtiger zu sein. Nur für die AFD scheint die Bildung mit circa 24 % nicht im Fokus zu stehen. Für sie machen Flüchtlings- und Sicherheitspolitik fast 70 % der Berichterstattung aus, während diese Themen bei den anderen Parteien bei rund 25 % liegen.

Gerade die Themen der CDU und SPD, die laut Umfragen fast gleichauf liegen, sind spannend zu vergleichen. Bildungs-, Familien und Sicherheitspolitik sind fast identisch. Die SPD wird jedoch häufiger im Zusammenhang mit dem Thema Arbeitsmarkt und die CDU häufiger im Zusammenhang mit der Flüchtlingspolitik erwähnt.

Verfolgen Sie unseren Wahlkampf-Live-Ticker, um auf dem neuesten Stand zu den Parteien zu bleiben!


Quellen

1 Zeit Online, SPD und CDU in Nordrhein-Westfalen fast gleichauf, 4.05.2017
2 Bundestagswahl 2017, Ergebnis der Landtagswahl 2017 in Schleswig-Holstein, 08.05.2017

Diesen Blog-Beitrag teilen:


Melden Sie sich zum zweimonatlich erscheinenden LexisNexis Newsletter an.

Blog-Alert abonnieren

Wir informieren Sie automatisch
über neue Blogbeiträge.

Blog durchsuchen

Blog durchsuchen

Sortieren

Nach Kategorie