PESTEL-Analyse enthüllt Risiken in der Lieferkette

Durch die Globalisierung steht Ihnen ein riesiges Netz von Lieferanten zur Verfügung, sodass Sie Ihre Beschaffungsprozesse optimieren und gleichzeitig Zeit und Geld sparen können. Jedoch haben komplexe Lieferketten auch den Nachteil einer geringen Transparenz, wodurch Sie und Ihr Unternehmen Risiken eingehen.

In unserem englischsprachigen Webinar am 27. Juni um 17 Uhr gehen Karen E. Gray, Senior Entity Due Diligence & Monitoring Specialist und Pawana Burlakoti, Global Product Manager bei LexisNexis, der Frage nach, wie Sie die Vorteile der Globalisierung ausnutzen können und Ihre Risiken gleichzeitig kontrollieren sowie reduzieren.

Folgende Schwerpunktthemen werden betrachtet:

  • Das zunehmende Risiko von Reputationsschäden
  • Herausforderungen bei der Arbeit mit komplexen Lieferketten
  • Third Party Due Diligence und Anforderungen an Unternehmen

Eine Onboarding Due Diligence ist heutzutage nicht mehr ausreichend. Nur durch effizientes Risiko-Monitoring können Gefahren wie politische Veränderungen, Produktrückrufe, Naturkatastrophen und vieles mehr erkannt werden.

Melden Sie sich jetzt zum Webinar an!

Kontaktieren Sie uns
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!
  • Haben Sie Fragen zum Thema oder an unseren Referenten?
  • Haben Sie Ideen oder Anregungen für zukünftige Webinarthemen?
  • Möchten Sie selbst in einem unserer Webinare über ein Thema referieren?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!