Download Erfolgsgeschichte ElringKlinger AG

Partner für Mobilität der Zukunft

Logo ElringKlinger AGAls Automobilzulieferer ist ElringKlinger ein verlässlicher Partner für die Hersteller, um die Mobilität der Zukunft zu gestalten. Ob optimierter Verbrennungsmotor, leistungsfähiger Hybridmotor oder umweltfreundliche Batterie- und Brennstoffzellentechnologie – ElringKlinger bietet für alle Antriebsarten innovative Lösungen. Für die immer komplexeren Verbrennungsmotoren entwickelt der Konzern sein breites Leistungsspektrum kontinuierlich weiter, um stets den höchsten Anforderungen gerecht zu werden. So reduzieren beispielsweise innovative Leichtbaukonzepte das Fahrzeuggewicht, wodurch sich bei Verbrennungsmotoren der Kraftstoffverbrauch samt CO2-Ausstoß verringert oder bei alternativen Antrieben die Reichweite erhöht. Insgesamt engagieren sich innerhalb des ElringKlinger-Konzerns über 8.800 Menschen an 48 Standorten weltweit.

Stand-der-Technik-Recherchen im globalen Umfeld

In einer sich schnell entwickelnden Branche wie der Automobilindustrie ist das Wissen über den aktuellen Stand der Technik maßgebend für den Erfolg eines Unternehmens. Deshalb führen rund 50 Entwickler der ElringKlinger AG in Deutschland tägliche Recherchen zum Stand der Technik durch. Neue Patentanmeldungen anderer Unternehmen dienen dabei als Anregung für mögliche darauf aufbauende Eigenentwicklungen. Die Entwickler prüfen auch, in wie weit bereits bestehende Patente anderer Unternehmen eine Gefahr für die eigenen derzeitigen Entwicklungen darstellen. Sobald ein kritischer Treffer erfolgt, melden die Entwickler diesen an das interne Patentmanagement, die dann zusammen mit einem Patentanwalt prüft, ob das bereits bestehende Patent die eigene Entwicklung beeinträchtigt. 

Als global agierender Automobilzulieferer ist für die ElringKlinger AG besonders die Patentliteratur aus dem asiatischen Bereich, hauptsächlich China, interessant, da die dortige Automobilindustrie seit einigen Jahren einen rasanten internationalen Aufstieg verzeichnen kann. 

Die ElringKlinger AG benötigte ein Tool für eine möglichst einfache und weltweite Patentrecherche. Wichtig war dabei eine automatische Übersetzungsfunktion, die beispielsweise asiatische Patentliteratur auch ohne entsprechende Sprachkenntnisse nutzbar macht.

Aufbereitete Patentliteratur zur direkten Weiterverarbeitung

Vor LexisNexis® TotalPatent™ nutzte die ElringKlinger AG frei zugängliche Literatur der Patentämter. Gerade mit Blick auf den asiatischen Markt führte diese Vorgehensweise jedoch nicht zum gewünschten Ergebnis, da es sich um reine Patentliteratur in der Originalsprache handelte. Durch die integrierte Übersetzungsfunktion von Google Translate™ in LexisNexis® TotalPatent™ kann sich die ElringKlinger AG die relevante Patentliteratur direkt im Tool während der Recherche auf Deutsch oder Englisch anzeigen lassen. Auch technische Zeichnungen zum Patenttext bieten einen deutlichen Mehrwert für die Ingenieure, da sich so Patentdetails oft schneller und einfacher erkennen lassen. Eine preiswerte und kostentransparente Lösung stellten weitere wichtige Kriterien dar, durch die TotalPatent™ überzeugen kann. So lässt sich relevante Patentliteratur lokal abspeichern, ohne dass jede weitere Verwendung der Dokumente zu zusätzlichen Kosten führt. 

LexisNexis® TotalPatent™ erfüllt alle Anforderungen der ElringKlinger AG an ein professionelles Patentrecherchetool und konnte sich während einer Testphase durch die automatische Übersetzungsfunktion, der beinhalteten technischen Zeichnungen und der transparenten Preisstruktur gegen anderen Anbieter durchsetzen.

Aufbereitete Patentliteratur zur direkten Weiterverarbeitung

Vor LexisNexis® TotalPatent™ nutzte die ElringKlinger AG frei zugängliche Literatur der Patentämter. Gerade mit Blick auf den asiatischen Markt führte diese Vorgehensweise jedoch nicht zum gewünschten Ergebnis, da es sich um reine Patentliteratur in der Originalsprache handelte. Durch die integrierte Übersetzungsfunktion von Google Translate™ in LexisNexis® TotalPatent™ kann sich die ElringKlinger AG die relevante Patentliteratur direkt im Tool während der Recherche auf Deutsch oder Englisch anzeigen lassen. Auch technische Zeichnungen zum Patenttext bieten einen deutlichen Mehrwert für die Ingenieure, da sich so Patentdetails oft schneller und einfacher erkennen lassen. Eine preiswerte und kostentransparente Lösung stellten weitere wichtige Kriterien dar, durch die TotalPatent™ überzeugen kann. So lässt sich relevante Patentliteratur lokal abspeichern, ohne dass jede weitere Verwendung der Dokumente zu zusätzlichen Kosten führt. 

Die wichtigsten Vorteile:

  • Daten von 100 Patentämtern, davon 32 im Volltext
  • Über 60 Millionen Volltext-Dokumente
  • Abdeckung nationaler und internationaler Klassen, inkl. des neuen CPC-Systems
  • Suche in englischer oder Originalsprache
  • Semantische Suche
  • Schnelle Ausgabe der Ergebnisse


LexisNexis® TotalPatent™ erfüllt alle Anforderungen der ElringKlinger AG an ein professionelles Patentrecherchetool und konnte sich während einer Testphase durch die automatische Übersetzungsfunktion, der beinhalteten technischen Zeichnungen und der transparenten Preisstruktur gegen anderen Anbieter durchsetzen.

Dr. Martin NedeleLexisNexis® TotalPatent™  ist die international umfangreichste Patentdatenbank und bietet uns den besten Weg, an die Informationen zu gelangen, die wir benötigen.
Dr. Martin Nedele, Leiter Gewerblicher Rechtsschutz, ElringKlinger AG

Stand: 06/2017

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!
  • Sie sind bereits Kunde und benötigen Unterstützung
  • Sie interessieren sich für ein Produkt und benötigen weitere Informationen
  • Sie möchten einen Termin für eine individuelle und unverbindliche Online-Demo vereinbaren

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!