Gewinnen Sie Einblicke in jedes Patentportfolio

F&E-Strategie

Optimieren Sie Ihre Innovationen durch eine klar definierte IP-Geschäftsstrategie und erhalten Sie Hinweise auf Neueinsteiger und potenzielle Partner.

Wettbewerbs­beobachtung & Benchmarking

Stützen Sie Ihre Entscheidungen auf Wettbewerbsfaktoren und die gemessene tatsächliche Leistungsfähigkeit von Patentportfolios. Anhand branchenerprobter KPIs behalten Sie Fortschritte im Blick.

Portfolio-Optimierung

Finden Sie Antworten auf Kernfragen. Definieren Sie Ihre Länderstrategie. Steigern Sie Ihre Portfolio-Effizienz und erkennen Sie Wettbewerbsvorteile und -schwächen.

Revolutionäres Technologie-Scouting

Sie identifizieren revolutionäre Innovationen und vielversprechende Start-up-Unternehmen und gewinnen so Wettbewerbsvorteile.

M&A und Due Diligence

Beurteilen Sie effizient Wert und Risiko von Übernahmen oder Alternativen und analysieren Sie Portfolios auf Schlüsselpatente, technologische Eignung und Antworten auf kritische IP-Fragen.

Lizenzvergabe & Monetarisierung

Durch Analyse aller Patentportfolios in allen Technologien können Sie sowohl Ihre wertvollsten Patente für eine Lizenzvergabe beurteilen als auch potenzielle Lizenznehmer ermitteln.

Ihre Vorteile im Überblick

Icon von einem Gericht

Sicher & zuverlässig

  • Unsere Patentexperten, Wirtschaftswissenschaftler und IT-Ingenieure sorgen dafür, dass unsere Plattform stets den aktuellen IP-Management-Anforderungen gerecht bleibt.
  • Die Harmonisierung der Eigentumsverhältnisse und aktuelle Informationen zur Rechtslage sorgen dafür, dass Sie einen akkuraten Überblick über die Patentlandschaft erhalten.
  • Wir unterstützen Sie. Wir sind erst dann zufrieden, wenn Sie es sind.

Icon von einer Messanzeige

Effizient

  • Erstellen Sie Workflows und speichern oder teilen Sie diese als vordefinierte Arbeitsmappen mit Ihren Kollegen.
  • Exportieren Sie Ihre Analysen mit wenigen Mausklicks in eine übersichtliche Präsentation.
  • Integrieren Sie Daten aus internen Listen oder Software von Drittanbietern.

Icon von einem Daumen hoch

Einfache Anwendung

  • Schnell: Es gibt keine Einschränkung der zu analysierenden Datenmenge.
  • Benutzerfreundlich: Per Drag & Drop können Sie einfach Filter, Berichte und Diagramme erstellen.
  • Flexibel: Analysieren Sie umfangreiche Portfolios, komplette Technologiebereiche oder recherchieren Sie bis hin zu einzelnen Patenten.

Patent Asset Index

Patent Asset Index

Ein objektives Maß für technologische Stärke und Einfluss weltweit

Der Patent Asset Index™ in PatentSight berücksichtigt sowohl die Anzahl als auch die Qualität der aktiv geschützten Erfindungen. Die wissenschaftlich entwickelte und geprüfte Methode wird seit Jahren in vielen Branchen von führenden Unternehmen eingesetzt. Zahlreiche Unternehmen vertrauen auf den Patent Asset Index zur Veranschaulichung der Leistungsfähigkeit ihrer Patentportfolios in Geschäftsberichten und Mitteilungen an Aktionäre.

Die Methodik des Patent Asset Index

Der Patent Asset Index eines Patentportfolios wird als die gesamte Leistungsfähigkeit aller im Portfolio enthaltenen Patente definiert. Die Leistungsfähigkeit jedes einzelnen Patents wird anhand des Competitive Impacts™ gemessen. Der Competitive Impact besteht aus zwei Größen: Technology Relevance™ und Market Coverage™.

Technology Relevance™

Technology Relevance

Die Technology Relevance basiert auf Vorwärtszitierungen. Die Patentämter untersuchen alle Patentanmeldungen, um festzustellen, auf welchen früheren Patenten neue Erfindungen basieren. Wenn ein Patent in einem bestimmten Gebiet für die technische Entwicklung von Bedeutung ist, werden nachfolgende Patente darauf aufbauen und das ursprüngliche Patent wird von Patentämtern häufig als Stand der Technik bezeichnet.

Die Technology Relevance misst, ob ein Patent häufiger zitiert wurde als andere Patente aus demselben Technologiebereich und Jahr. Die Gesamtzahl der erhaltenen Patentzitierungen hängt nicht nur von der Relevanz der patentierten Erfindung ab, sondern auch von der Zeit, die seit der Veröffentlichung des Patents vergangen ist. Patente, die erst kürzlich veröffentlicht wurden, erhalten tendenziell viel weniger Zitierungen als ältere Patente. Die Zeitabhängigkeit von Zitierungen wird korrigiert, indem die Anzahl der Zitierungen eines Patents durch die durchschnittliche Anzahl aller Zitierungen von Patenten, die im selben Jahr veröffentlicht wurden, dividiert wird.

Die Technology Relevance berücksichtigt auch, dass internationale Patentämter unterschiedliche Zitierregeln befolgen.

Market Coverage™

Market Coverage

Die Market Coverage misst den gesamten Umfang des weltweiten Marktes, für den Patentschutz besteht. Je mehr Patente Unternehmen auf wichtigen Märkten besitzen, angegeben durch hohe Market Coverage-Werte, desto wertvoller sind die Patente, da Innovatoren mehr für den Schutz durch Patente auf mehreren Märkten ausgeben, wenn sie glauben, dass eine Erfindung wertvoller ist.

Der Umfang des internationalen Patentschutzes ist somit ein wichtiger Indikator für den Wert eines Patents. Die Market Coverage wird auf Grundlage der erteilten und angemeldeten, also gültigen Patente pro Land berechnet und je nach Größe des jeweiligen Marktes korrigiert. Die Größe jedes Marktes wird anhand der Bruttonationaleinkommen der Länder im Verhältnis zum US-Bruttonationaleinkommen als größte Wirtschaftsmacht geschätzt. Alternativ kann die Market Coverage auch auf Grundlage branchenspezifischer Daten zur Marktgröße berechnet werden.

Competitive Impact™

Competitve Impact

Der Competitive Impact ist der wirtschaftliche Wert der Patente, gemessen an ihrer technologischen Relevanz und Marktabdeckung. Er wird im Vergleich zu anderen Patenten im selben Bereich angegeben. Zum Beispiel bedeutet ein Wert von drei, dass das Patent dreimal so wichtig ist wie das durchschnittliche Patent in diesem Bereich.

Patent Asset Index™

Patent Asset Index

Der Patent Asset Index ist das Maß für die gesamte Leistungsfähigkeit des Patentportfolios, berechnet als die Summe der Competitive Impacts aller im Portfolio enthaltenen Patente.

Branchenführer vertrauen auf LexisNexis® PatentSight®

Chemie

Sieben der zehn nach F&E-Ausgaben innovativsten Chemieunternehmen nutzen PatentSight und den Patent Asset Index™, etwa für die Investorenkommunikation und die Beurteilung ihrer Patentstrategie.

Pharmazie

In der Pharmaindustrie wird der Patent Asset Index™ als Frühindikator für den Produkterfolg verwendet. Der Patent Asset Index™ steigt bereits vor der Markteinführung des Produkts

Automobilindustrie

Aufgrund der rasanten Entwicklung neuer Technologien, wie E-Mobilität und autonomes Fahren, und neuer Marktteilnehmer besteht in der Automobilindustrie ein hoher Bedarf an fortschrittlichen Analysewerkzeugen.

Forschung

Unternehmen berechnen den Patent Asset Index™ für jeden ihrer Technologiebereiche, um den Marktanteil und die technologischen Stärken von beispielsweise fusionierenden Unternehmen zu ermitteln.

Möchten Sie mehr über LexisNexis® PatentSight® erfahren?

Dann füllen Sie bitte das folgende Kontaktformular aus. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Termin, eine Online-Demo oder einen Testzugang zu vereinbaren.

Kontaktieren Sie uns
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!
  • Möchten Sie ein unverbindliches Angebot anfragen?
  • Benötigen Sie weitere Informationen zum Produkt?
  • Möchten Sie einen unverbindlichen Blick live ins Tool werfen und einen Termin für eine kostenlose Online-Demo vereinbaren?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!