Business Intelligence aus Media-Rohdaten

Erweitern Sie Ihre Business Intelligence durch die weltweit umfangreichste Sammlung an Print- und Online-Publikationen. Jede Woche werden der LexisNexis® Metabase API neue Nachrichtenquellen hinzugefügt und gerne ergänzen wir auch Ihre individuellen Quellenwünsche.

Suchen

Suchen Sie in globalen und regionalen Print- und Online-Medien über eine einheitliche Schnittstelle.

Filtern

Filtern Sie die Recherche­ergebnisse nach für Sie relevanten Themen, um lokale und globale Trends zu identifizieren, und stellen Sie Nachrichten in Ihrer Software-Umgebung zusammen.

Analysieren

Analysieren Sie relevante Unternehmensinformationen für Ihre strategische Planung, zur schnelleren Reaktion auf Marktveränderungen und für einen informierten Entscheidungsprozess.

So unterstützt Sie LexisNexis® Metabase

Durch LexisNexis® Metabase erhalten Sie Media-Rohdaten über einen einzigen XML-Feed.

LexisNexis® Metabase bietet vielfältige Inhalte aus dem freien Web und lizenzierten Quellen fast in Echtzeit. Nutzer können die Berichterstattung und Kommentare zu Unternehmen, Kunden, Produkten, Trends, Ereignissen und aktuell wichtigen Themen beobachten. Datenquellen können jederzeit nahtlos hinzugefügt oder geändert werden, ohne das Datenschema ändern zu müssen.



Produktbroschüre herunterladen

Erweitern Sie die Möglichkeiten Ihrer Medienbeobachtung

Ganz egal, ob Sie Ihren Mitarbeitern relevante Informationen an die Hand geben oder Kunden zeitnah mit zuverlässigen Inhalten versorgen wollen – LexisNexis® Metabase bietet eine weltweit einzigartige Sammlung von Nachrichten und Social-Media-Inhalten. LexisNexis® Metabase konsolidiert Medienbeobachtungsdaten aus zahlreichen Kanälen in einem einzigen XML-Feed.

Nachrichten  Inhalte  Datenübertragung 
Internationale BerichterstattungRelevante Inhalte für Ihre StakeholderVerschiedene Optionen zur Datenübertragung

Beobachten Sie laufend bis zu 4,5 Millionen Nachrichtenartikel und Social-Media-Meldungen täglich; und das in über 90 Sprachen.

Nutzer können Ergebnisse gezielt mit mehr als 80 „Tags“ filtern, darunter Geo Tags, Sentiment, MozRank und Reichweite.

Über HTTPS oder HTTP erhalten Sie von der Metabase API komprimierte oder unkomprimierte Inhalte.

Stellen Sie relevante Inhalte zur Verfügung

Matrix DatenLexisNexis® Metabase hilft den Nutzern, angesichts der gewaltigen Informationsflut relevantere Ergebnisse zu erhalten. Dazu enthalten die Informationen Metadaten, Verschlagwortung und Datennormalisierungen.

Benutzer können über eine einzige Schnittstelle Medienberichte und Kommentare zu Unternehmen, Produkten, Trends, Ereignissen und ausgewählten Themen verfolgen und Medientrends oder Unternehmensinformationen nach Standorten, vertikalen Märkten, Börsenkürzeln, MozRank, Quellenkategorie und vielen anderen Kriterien analysieren und Berichte erstellen.

So funktioniert LexisNexis® Metabase:

  • Text wird in einem einheitlichen Format normiert. So können ausgeklügelte Filter die Inhalte besser durchsuchen.
  • Die eigens entwickelte Extraktions- und Indexierungstechnologie von LexisNexis beobachtet laufend Quellen und klassifiziert Inhalte zu ausgewählten Themen, um Suchanfragen und Analysen zu optimieren.
  • Inhalte werden mit Metadaten angereichert: Herausgeber, Land, Sprache, Ranking der Quelle, Art des Mediums und Grundstimmung (Sentiment)
  • Durch fortgeschrittene Filterfunktionen lassen sich die für Sie relevanten Inhalte herausfiltern.

Spezifikationen der Metabase-Schnittstelle

API: Eine SchnittstelleLexisNexis® Metabase bietet eine einheitliche Schnittstelle (API) mit aufbereitetem XML-Datenfeed, der den Nutzern zeitnahen Zugang zu Nachrichten und Social Media aus aller Welt eröffnet. Dank flexibler Integrationsmöglichkeiten und Optionen zur Ausgabe von Ergebnissen ist Metabase die perfekte Lösung zur Verstärkung Ihrer Anwendung oder Plattform beziehungsweise Ihres Recherche- oder Analyse-Tools.

Technische Voraussetzungen

Die folgenden technischen Spezifikationen sind ungefähre Werte:

  • 500 Artikel entsprechen etwa 3 MB.
  • Kunden speichern üblicherweise etwa 20 MB pro Minute, zu Spitzenzeiten bis zu 30 MB.
  • Die durchschnittliche Bandbreite liegt bei 0,7 Mbps, zu Spitzenzeiten bei bis zu 1 Mbps.
  • Das Datenvolumen pro Tag beträgt etwa 25 GB (unkomprimiert) beziehungsweise 4 GB (komprimiert).
  • Anfragen an Metabase laufen über GET. POST-Anfragen werden nicht unterstützt und können dazu führen, dass bestimmte Parameter nicht berücksichtigt werden.
  • Artikel, die erstmals in das LexisNexis-System eingepflegt werden, stehen den Kunden in der Regel etwa zwei Minuten später zur Verfügung. In der Zwischenzeit wird der Artikel aufbereitet, das heißt indexiert, kategorisiert, auf Duplikate geprüft und verschlagwortet.

So stärken Sie Ihre Anwendung

  • Die Metabase Firehose kann nahtlos in jede Plattform oder Anwendung eingebunden werden; als angereichertes XML- oder JSON-Data-as-a-Service-Schema, übermittelt über HTTPS oder HTTP.
  • Alle Inhalte werden durch eine LexisNexis-eigene Kategorisierung angereichert. Über individuell definierte Filter fokussieren Sie sich auf die Daten, die für Sie wirklich von Bedeutung sind.
  • Nutzen Sie die Metabase-Suche, um eine Momentaufnahme aus Online-Inhalten der letzten 100 Tage oder aus lizenzierten Inhalten bis zu fünf Jahre zurückreichend zu erhalten.

Überblick zu den technischen Spezifikationen

Kontaktieren Sie uns
Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!
  • Möchten Sie ein unverbindliches Angebot anfragen?
  • Benötigen Sie weitere Informationen zum Produkt?
  • Möchten Sie einen unverbindlichen Blick live ins Tool werfen und einen Termin für eine kostenlose Online-Demo vereinbaren?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!