Im digitalen Zeitalter können wir uns kaum über einen Mangel an Informationen beschweren. Im Gegenteil: Tagtäglich werden wir von ihnen überflutet. Man sollte meinen, durch diese Datenmasse seien Antworten auf alle Fragen beziehungsweise Informationen, die wir für strategische Geschäftsentscheidungen benötigen, stets verfügbar. Denn schließlich stehen uns im Internet jegliche Informationen zur Verfügung. Oder?

Wie findet man in der Masse genau die Informationen, die benötigt werden, ohne knappe Zeit und Ressourcen zu verschwenden? Und wie können wir sichergehen, dass die Information, die uns scheinbar weiterhilft, auch korrekt ist und wir nicht in die Fake-News-Falle tappen? Welche Folgen hat es, wenn wir doch einmal Opfer fehlerhafter Informationen werden?

Wir haben für Sie eine Recherche-Checkliste zusammen gestellt, mit der Sie in drei einfach umzusetzenden Schritten zu unternehmensrelevanten und fundierten Rechercheergebnisse gelangen.

Recherche Checkliste herunterladen

Tragen Sie jetzt Ihre Kontaktdaten ein und laden Sie sich unsere Recherche-Checkliste herunter.

Ein Blick in die Recherche-Checkliste


Inhaltsverzeichnis:

  • Die Risiken fehlender Informationen
  • Gute Vorbereitung für eine zuverlässige Recherche
  • Die richtigen Informationen finden
  • Der professionelle Quellen-Check
  • Filterung der Ergebnisse
  • Globale Recherche
  • Die Kraft der Historie
  • Die Informationen analysieren
  • Verknüpfung der Recherche mit strategischen Zielen
  • Datenbereinigung und Datenvisualisierung
  • Die Informationen teilen
  • Eliminieren von Informationssilos
  • Reports für verschiedene Abteilungen


Tragen Sie jetzt Ihre Kontaktdaten ein und laden Sie sich unsere Recherche-Checkliste herunter.


Download

Professionelle Lösung oder Open-Web-Suche?

Natürlich ist eine kostenfreie Internet-Recherche als Ausgangspunkt zunächst einmal attraktiv. Wenn Sie jedoch die Integrität und Zuverlässigkeit der dort gefundenen Informationen zuverlässig bestätigen möchten, benötigen Sie eine sichere Quelle. Vorzugsweise sollten Sie eine Lösung verwenden, die sichere Informationen aus einer Vielzahl verschiedener Medien sammelt, um ein vollständiges und ausgewogenes Bild zu erhalten. Um in der Vielzahl der verfügbaren Artikel den Überblick zu behalten, sollte die gewählte Recherchelösung über umfassende Filtermöglichkeiten verfügen.

Hier sehen Sie, wie sich die professionelle Online-Recherche mit Nexis® von einer klassischen Open-Web-Suche unterscheidet:

Die Relevanz der richtigen Tools

Schwerwiegende Folgen der

Open-Web-Suche

Wenn wir das kostenlose Internet verwenden, bestehen die Kosten aus Risiko und Zeitaufwand: dem Risiko, Opfer fehlerhafter Informationen oder Daten zu werden und der Zeit, die man benötigt, um große Datenmengen zu durchforsten und die relevanten Bestandteile herauszufiltern. Von Journalisten bis zu Analysten müssen viele auf unangenehme Art und Weise lernen, dass es durchaus schwerwiegende Folgen haben kann, wenn man sich ausschließlich auf das Open Web verlässt. Und den Millennials, die mit Google als Recherche-Tool der Wahl aufgewachsen sind, kann man nicht oft genug vor Augen halten, dass die Internetsuche niemals als maßgebliche Informationsquelle gedacht war.

Hier einige Vorfälle als Beispiel:

  • Einige Medien veröffentlichten eine Studie, die zu dem Schluss kam, dass blonde Menschen vom Aussterben bedroht seien, mussten jedoch hinterher feststellen, dass diese auf einer fehlerhaften Meldung im Internet beruhte.
  • Ein Dokumentarfilm des History Channel, der eine Theorie zum Verschwinden von Amelia Earhart zum Inhalt hatte, die sich auf ein einziges Beweisstück stützte, sorgte für einen Eklat, als dieses kurz nach der Ausstrahlung als Fehldeutung widerlegt wurde.
  • Etliche Journalisten haben bereits aus Versehen Nachrichten weitergeleitet, die von Satire-Websites stammten.
Recherche-Checkliste herunterladen
Nur noch ein Schritt bis zur Recherche-Checkliste!

Wenn Sie eine unverbindliche Beratung wünschen, wie unsere Lösungen Ihnen weiterhelfen können, dann kontaktieren Sie uns gerne unter kontakt@lexisnexis.de.